Siluette eines Bauernhoftraktors auf einem Feld Ein Pfeil der zum runterscrollen auffordert.

Ferien auf dem Bauernhof

Das Wittgensteiner Land lädt ein zu ausgiebigen Spaziergängen und Radtouren. Dort, wo die Natur noch der Natur gehört, laden Rastmöglichkeiten zum Verweilen ein. Es gibt 800 km markierte Wanderwege rund um Wittgenstein. Zu den bekanntesten gehören der Rothaarsteig, der Ederauen-Radweg und der Wittgensteiner Schieferpfad.

Auch der »Kultwanderer« kommt auf dem Waldskulpturenweg, der Bad Berleburg und Schmallenberg verbindet, auf seine Kosten. In der näheren Umgebung laden viele Sehenswürdigkeiten zu Erkundungstouren ein.
Wir bieten Ihnen auch Produkte aus unserer hauseigenen Metzgerei an!

Etwas zur Geschichte.

Die beiden zum Struthbach zählenden Anwesen sind die am höchsten gelegensten von Christianseck. Als Christianseck vor der Gebietsreform zu Elsoff gehörte fand man Schneiders unter der Hausnummer 124 . Heute lautet die postalische Anschrift für das Anwesen Struthbach 2 . Mitte der 50er Jahre wurde die Pension von der Mutter „Wilhelmine Feige „der heutigen Eigentümerin ins Leben gerufen. Ihr Name findet sich bis heute in der Pension wieder.“ Pension-Schneider-Feige“. Die Pension trägt bis heute zum Lebensunterhalt bei und ist nicht von unerheblicher Bedeutung.

Ursprünglich handelt es sich bei diesem Anwesen um einen Hof , der laut Erbhöferolle 1720 urkundliche Erwähnung fand. Bis zum heutigen Tag wurde Haus und Hof auf den heutigen Standards angepasst und renoviert.

Altes Bild vor dem Bauernhof Altes Bild von Zugpferden auf einem Feld. Altes Gemälde der Bauernhof Pension.

Familienurlaub auf dem Bauernhof

Überall herumtollen, neue Spiele finden, die Tiere streicheln und mit den Kälbern Freundschaft schließen, dies sind die Zutaten für einen erlebnisreichen Urlaub für Kinder. Der persönliche Kontakt zu Mensch und Tier schafft eine Urlaubsstimmung, wie sie im hektischen Alltag nicht zu finden ist.

Es erwartet Sie eine Bauernhof-Pension in ruhiger Lage umgeben von Wiesen, Nadel- und Laubwäldern. Unser Betrieb ist ein Nebenerwerbsbetrieb mit Milchwirtschaft, Ackerbau und Viehzucht. Bei uns sehen Sie Kühe, Rinder, Kälber, Bullen, Schweine, Hühner Katzen und Pferde.

Pferd der Urlaub auf dem Bauernhof Pension.

Aktivitäten

Eine Sammlung der Aktivitäten auf der Pension. Spielende Kinder im Stroh der Urlaubspension. Tracktorfahrt auf einem Feld. Winterbild der Bauernhof Pension
Wappen von Bad Berleburg-Christianseck. Bild zum Wanderangebot in der Umgebung. Schaukel auf dem Gelände der Bauernhofpension. Schloss in der näheren Umgebung der Unterkunft. Schneebedeckte Felder vor der Pension.
Wegführung des Rothaarsteigs. Rotmilan-Hoehenweg Pfad. Wegführung vom Waldskulpturenweg.

Das Wittgensteiner Land lädt ein zu ausgiebigen Spaziergängen und Radtouren. Dort, wo die Natur noch der Natur gehört, laden Rastmöglichkeiten zum Verweilen ein. Es gibt 800 km markierte Wanderwege rund um Wittgenstein. Zu den bekanntesten gehören der Rothaarsteig, der Ederauen-Radweg und der Wittgensteiner Schieferpfad.

Auch der »Kultwanderer« kommt auf dem Waldskulpturenweg, der Bad Berleburg und Schmallenberg verbindet, auf seine Kosten. In der näheren Umgebung laden viele Sehenswürdigkeiten zu Erkundungstouren ein.

In nahezu schneesicherer Winterlandschaft (650 m üNN) finden Sie ein reichhaltiges Angebot für Jung und Alt. Im Winter führt eine gespurte Langlauf-Loipe direkt an unserem Hof vorbei. Der Geheimtipp für Skilangläufer-Freunde. In unserem Langlaufzentrum in der Wittgensteiner Schweiz erwarten Sie maschinell gespurte Loipen in Längen von 3-24 km.

Skiverleih im Ort. In unmittelbarer Nähe befindet sich die zweitgrößte Naturschanze Deutschlands.

Etwas zur Geschichte.

Die beiden zum Struthbach zählenden Anwesen sind die am höchsten gelegensten von Christianseck. Als Christianseck vor der Gebietsreform zu Elsoff gehörte fand man Schneiders unter der Hausnummer 124 . Heute lautet die postalische Anschrift für das Anwesen Struthbach 2 . Mitte der 50er Jahre wurde die Pension von der Mutter „Wilhelmine Feige „der heutigen Eigentümerin ins Leben gerufen. Ihr Name findet sich bis heute in der Pension wieder.“ Pension-Schneider-Feige“. Die Pension trägt bis heute zum Lebensunterhalt bei und ist nicht von unerheblicher Bedeutung.

Ursprünglich handelt es sich bei diesem Anwesen um einen Hof , der laut Erbhöferolle 1720 urkundliche Erwähnung fand. Bis zum heutigen Tag wurde Haus und Hof auf den heutigen Standards angepasst und renoviert.

Preise

Preise Sommer/Winter 2017

Kategorie Preise pro Person und Tag
Übernachtung mit Frühstück (ÜF) 28,00 EUR
Halbpension (HP) 36,00 EUR
Vollpension (VP) 42,00 EUR

Zuschläge
für eine Nacht pro Person und Tag 4,00 EUR
für zwei Nächte pro Person und Tag 2,00 EUR
Preise gelten für Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung
Kinder bis 2 Jahre frei
Kinder von 2 bis 5 Jahre 50 % Ermäßigung
Kinder von 6 bis 12 Jahre 25 % Ermäßigung

Reservierung

Hier geht es zum Reservierungsformular

Haben Sie Fragen oder sind Sie an weiteren Informationen interessiert, dann nutzen Sie dieses Formular zur Kontaktaufnahme oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung. Wir sind jederzeit für Sie da.

Grüne Siluette eine Treckers auf dem Feld

Impressum

Bauernhof-Pension Schneider-Feige
Marianne Schneider

Struthbach 2 · 57319 Bad Berleburg-Christianseck
Telefon (0 27 50) 3 01 · Fax (0 27 50) 22 28 96
eMail info@pension-schneider-feige.de
Internet www.pension-schneider-feige.de

USt-IdNr.: DE 34259000891

Urlaub auf dem Bauernhof NRW

Gütesiegel der Urlaub auf dem Bauernhof Pensionen.